Navigation Menu+

Oberösterreich.at

Gepostet am Feb 16, 2013 in Blog

Copyright Oberiesterreich Tourismus

Oberösterreich.at – eine Strategie – eine Datenbank – ein Erfolg

 

Mit dem im Auftrag des Oberösterreich Tourismus entwickelten Tourismusinformationssystem „TOURDATA“ (Anmrkg.: eT4 läuft in Österreich unter diesem Namen) werden sämtliche tourismusrelevante Daten für Oberösterreich – von Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben über Ortsinfos, Pauschalangebote, Wander- und Radwegen bis hin zu Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen und Veranstaltungen – in einer einheitlichen Datenbank erfasst und flexibel über unterschiedlichste Websites und Anwendungen ausgegeben. Über eine META-Search werden zusätzlich Kontingente und Verfügbarkeiten von Gastgebern verschnitten.

Darüberhinaus wurde der strategische Schritt gefasst, für alle Akteure in der Region ein gemeinsames Webseiten-Framework zu erstellen.

pramendorfer„Die Kommunikation mit dem Gast findet künftig noch stärker im Internet statt. Wir brauchen deshalb innovative Lösungen, die uns im Back-Office-Bereich entlasten und auch regionsübergreifende Synergien in der Online-Marketing-Strategie bringen. Das ist mit TOURDATA, dem Rückgrat unserer Webpräsenz, voll gelungen!“ (Mag. Karl Pramendorfer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus).

 

Was ist im Hintergrund passiert?

Grundlage und Herzstück des touristischen Online-Marketing für Oberösterreich ist die gemeinsame eT4-Datenbank in der alle statischen und dynamischen Inhalte – dezentral von touristischen Partnern gepflegt – zur Verfügung stehen. Die Inhalte werden je nach Region passend ausgespielt. Somit ist et4 die Datenbasis für alle Regions-Webseiten in Oberösterreich (z. B. www.oberoesterreich.at, www.salzkammergut.at, etc.) und wird gleichzeitig auch auf anderen Webseiten (wie z.B. www.austria.info), Anwendungen oder Kartenlösungen ausgegeben. Dies ermöglicht eine konsistente Darstellung von Informationen (beispielsweise Öffnungszeiten) über alle Ebenen hinweg und damit mehr Aktualität und Qualität für den Gast.

Was sieht der Gast?

In Oberösterreich ist man über die gemeinsame Datenbank hinaus noch einen Schritt weiter gegangen und hat mit den Tourismusdestinationen eine gemeinsame Webarchitektur entwickelt. Das einheitliche Konzept & Design mit individuellem Erscheinungsbild (Farb- und Bildsprache variieren) kann kostensparend für alle Tourismusverbände eingesetzt werden und sorgt beim Gast für Wiedererkennung – und vor allem für viel Inspiration.

Beispiele:

www.oberoesterreich.at
www.salzkammergut.at
http://wolfgangsee.salzkammergut.at
u.v.m

Der folgende Kurz-Film zeigt die Content-Strategie und Umsetzung des Oberösterreich Tourismus auf:

© eT4 / TOURDATA ist eine gemeinschaftliche Entwicklung der hubermedia GmbH und der TTG Tourismus Technologie GmbH.